Kommentarregeln

In den Jülich Blogs können Sie Beiträge kommentieren. Bitte diskutieren Sie immer fair und sachlich. Wir freuen uns über einen kritischen Austausch in einem offenen und freundlichen Gesprächsklima. Bitte beachten Sie jedoch die folgenden Regeln.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare oder Bloglinks ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren Inhalt

  • verletztend
  • beleidigend
  • jugendgefährdend
  • diskriminierend
  • politisch oder religiös extrem
  • pornographisch
  • strafbar oder
  • anderweitig inakzeptabel

ist.

Derlei Kommentare dürfen nicht in den Jülich Blogs veröffentlicht werden. Auch dürfen nicht die Rechte Dritter verletzt werden.

Gleiches gilt für Inhalte gewerblichen und/oder werbenden Charakters. Eine Nutzung des Blogs zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt. Ebenfalls unerwünscht sind ständige Wiederholungen des gleichen Inhalts, unnötig lange Kommentare, Unfug sowie unsinnige Texte. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich Ihre Kommentare stets auf den jeweiligen Artikel beziehen müssen.

Zur Sicherstellung der vorgenannten Regeln werden alle eingehenden Kommentare nicht direkt publiziert, sondern zunächst von der Redaktion gesichtet und anschließend freigegeben.

 

Kontakt

Bitte schicken Sie eine eMail an m.buelow@fz-juelich.de. Wie Sie uns über Facebook, Twitter etc. erreichen können, sehen Sie in unserer Social-Media-Übersicht.