Impressum

Forschungszentrum Jülich GmbH

Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

Postanschrift:
52425 Jülich

Telefon-Sammel-Nr. 02461 61-0
Telefax-Sammel-Nr. 02461 61-8100

Internet: http://www.fz-juelich.de
Mailadresse: info (at) fz-juelich.de

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Düren Nr. HR B 3498
Umsatzsteuer-Id-Nr. gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 122624631
Steuer-Nr.: 213/5700/0033

Geschäftsführung:
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Marquardt (Vorsitzender)
Karsten Beneke (Stellvertr. Vorsitzender)
Prof. Dr. Sebastian M. Schmidt
Prof. Dr. Harald Bolt

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Ministerialdirektor Dr. Karl Eugen Huthmacher

 

Verantwortlich nach § 55, Abs. 2, Rundfunkstaatsvertrag

Dr. Anne Rother
Leitung Unternehmenskommunikation
Forschungszentrum Jülich
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

 

Konzept und Projektleitung Jülich Blogs

Marcel Bülow
m.buelow (at) fz-juelich.de

Grafiken: Eva Künzel
Programmierung: basta!media

Haftungsausschluss

Wir haben die Internet-Seiten des Forschungszentrums sorgfältig zusammengestellt. Allerdings übernehmen wir keine Gewähr oder Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der angebotenen Informationen.

Die Internet-Seiten des Forschungszentrums enthalten Links auf die Web-Seiten Dritter. Diese Links auf die Web-Seiten Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalt dar. Das Forschungszentrum Jülich hat keinen Einfluss auf die aktuelle oder zukünftige Gestaltung dieser Seiten. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Web-Seiten und keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung solcher Inhalte entstehen.

 

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Forschungszentrum Jülich, Wilhelm-Johnen-Straße, 52428 Jülich, Tel. 0049 2461 61-0  auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der Forschungszentrum GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet im Falle eines solchen Zugriffs nicht statt.

Es wird nur ein „technisches“ Cookie gesetzt, eine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, die aber keinerlei persönliche Daten enthält und nur den Status der Systemanmeldung speichert. Das Cookie wird gesetzt, um den „eingeloggt Status“ zu übergeben. Die Lebensdauer ist in jedem Fall auf eine Sitzung beschränkt.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Im Falle Ihrer Anmeldung per E-Mail zur Anforderung bzw. zum Bezug des von der Forschungszentrum GmbH angebotenen Informationsmaterials werden die uns übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert und ausschließlich für den Versand von Ihnen angefordertem Material genutzt. Im Falle Ihrer Anmeldung zur Teilnahme einer von der Forschungszentrum GmbH angebotenen Veranstaltung per Email werden die uns übermittelten personenbezogenen Daten ebenfalls gespeichert. Diese personenbezogenen Daten dienen aber ausschließlich der Abwicklung der Veranstaltungsteilnahme und der zugrunde liegenden Verträge. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich an den jeweiligen Veranstalter weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung oder Übermittlung findet nicht statt.

Mit der Übermittlung der Daten zur Anmeldung wird dieser zweckentsprechenden Datenverwendung zugestimmt.

Die bei der Forschungszentrum Jülich GmbH gesammelten Daten können innerhalb des Unternehmens und bei dem Veranstalter-Unternehmen verwendet werden. An letztere Unternehmen übermitteln wir ausschließlich solche Daten, die für die Erbringung der entsprechenden Dienstleistung benötigt werden. Die Forschungszentrum Jülich GmbH achtet streng auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und die ausschließliche Verwendung für den von Ihnen gewünschten Zweck. Wir schützen Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Missbrauch, unzulässigem Zugriff, unzulässiger Weitergabe, Verfälschung oder Zerstörung. Innerhalb unseres Unternehmens werden Ihre Daten auf kennwortgeschützten Servern gespeichert, auf die nur ein begrenzter Personenkreis Zugriff hat.

Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Kommentarabonnements
Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Piwik
Dieses Angebot benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Agebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Der Anbieter weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einver-standen sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen (siehe „Widerspruch“ unten). In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Nutzung von Gravatar für die Kommentar-Bilder
Diese Seite verwendet für die Anzeige von Benutzerbildern (“Avatare”) in den Kommentaren den externen Avatar-Dienst Gravatar, welcher von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA (“Automattic”) betrieben wird. Die in den Kommentaren angegebene E-Mail-Adresse wird an Gravatar übertragen, um ein eventuell mit dieser E-Mail-Adresse verknüpftes Benutzerbild innerhalb der Kommentare anzuzeigen. Die E-Mail-Adresse wird dabei verschlüsselt an die Server von Gravatar übertragen, welche ihrerseits die Benutzerbilder an unsere Webseite ausliefern und in den Kommentaren unserer Seite eingebunden werden. Durch die Anzeige der Bilder kann Gravatar ihre IP-Adresse speichern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Gravatar finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Gravatar. Wenn Sie nicht möchten, dass ein mit Ihrer E-Mail-Adresse bei Gravatar verknüpftes Benutzerbild in den Kommentaren erscheint, sollte zum Kommentieren eine E-Mail-Adresse benutzt werden, welche nicht bei Gravatar hinterlegt ist.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Einzelne Textpassagen mit Unterstützung von: Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke – I LAW it