Web of Science hat vier Jülicher Wissenschaftler aufgrund ihrer vielfach rezipierten wissenschaftlichen Publikationen als „Highly Cited Researcher“ ausgezeichnet. Die entsprechende Ehrung wird vergeben, wenn man zu dem einem Prozent der am meisten zitierten Autoren seines Fachgebiets zählt.

Bild: Forschungszentrum Jülich / Marcel Bülow

Insgesamt wurden in diesem Jahr rund 3.300 Forscherinnen und Forscher ausgezeichnet. Darunter:

In die Auswertung gehen mehr als zehn Millionen Artikel aus über 11.000 hochrangigen Publikationen ein, die seit dem Jahr 2004 veröffentlicht wurden. Getrennt nach 21 Fachgebieten wurden daraus diejenigen Publikationen identifiziert, die am meisten in anderen Artikeln zitiert wurden. Aus diesen insgesamt 130.000 Artikeln wiederum ergibt sich die Liste der am häufigsten zitierten Autoren. Diese Zahlen repräsentieren die wissenschaftliche Bedeutung der Publikationen und ihrer Autoren. Denn je öfter ein Artikel zitiert wird, desto mehr wird er von den Forschern des Fachs beachtet, desto grundlegender und wichtiger ist er für den wissenschaftlichen Fortschritt der jeweiligen Disziplin.

Seit dem Jahr 2014 gibt „Web of Sciences“ jährlich die Liste der meistzitierten Forscher heraus.

in Allgemein   0
Marcel Bülow

Über Marcel Bülow

Marcel Bülow postet und antwortet für das Forschungszentrum Jülich in den Social Media. Als Online-Redakteur in der Kommunikationsabteilung betreut er zudem den Bereich Digital Publishing und ist Ansprechpartner für die Jülich Blogs.

No Comments

Be the first to start a conversation

Einen Kommentar schreiben

  • (will not be published)