Unter dem Motto „JuDocs 2018“ haben wir am Wochenende unseren Doktorandinnen und Doktoranden des vergangenen Jahrs ihre Urkunden verliehen und sie feierlich verabschiedet.

Geehrt wurden 44 Absolventen, die in den vergangenen zwölf Monaten ihre Dissertation abgegeben haben. Nach der Ehrung feierten die frischen Absolventen ihren Abschluss (und den späten Sieg der Deutschen Nationalmannschaft über Schweden) im Seecasino auf dem Jülicher Campus gefeiert. Insgesamt wurden im Jahr 2017 1048 Doktorandinnen und Doktoranden aus 66 Nationen im Forschungszentrum betreut.

Bilder

 

Festrede

Die Festrede hielten wie auch im vergangenen Jahr Stefanie Hamacher und Rahul Rayaprolu.

Exzellenzpreis

Der Jülicher Exzellenzpreis für eine herausragende Dissertation ging in diesem Jahr an vier Absolventen: Dr. Barbara Gold, Dr. Maria Żurek, Dr. David Dahmen und Dr. Nicolai Kallscheuer erhielten die Auszeichnung des Forschungszentrums.