Wir freuen uns riesig über das gigantische Interesse an unserem Tag der Neugier gestern hier im Forschungszentrum. Es war ein super Tag! Wie super er war, könnt Ihr Euch auf unserer Social-Media-Wall und den Highlights auf Instagram noch einmal ansehen. Außerdem haben wir für Euch ein paar (knallharten) Fakten zum Tag der Neugier 2019 zusammengestellt – inklusive der Gewinner der Forschungsrallye.

 

(Knallharte) Fakten zum Tag der Neugier

  • Insgesamt haben sich gestern rund 28.000 Besucherinnen und Besucher auf unserem Campus in Jülich getummelt.
  • Wachmann, Wissenschaftler, Busfahrer: Über 800 aktive Helferinnen und Helfer machten den Tag der Neugier möglich.
  • Über 60 Instituten und Geschäftsbereichen zeigten sich in rund 250 Präsentationen.
  • Das Programm auf der Seebühne ging volle 7 Stunden, auf der Bühne in der Zentralbibliothek waren es 4,5 Stunden.
  • Kinderschminken: Rund 400 Kinder waren gestern als Löwen, Pandas und Co. unterwegs.
  • Rund 500 Kinder und Jugendliche nahmen an der Forschungsrallye teil und gaben den Bogen ab.
  • Auf der Foodmeile gingen 900 kg Pommes frites über die Theke. Im Angebot (und völlig ausverkauft) waren zudem rund 1.900 Portionen Frozen Yoghurt und 5.000 Würstchen.
  • Aufgrund des rund 2 Quadratkilometer großen Campus waren die Helferinnen und Besucher gestern viel auf den Beinen. Eine grobe Schätzung kommt insgesamt auf ca. 140 Millionen Schritte. Das entspricht rund zwei Erdumrundungen.

 

Das sind die Gewinner unserer Forschungsrallye:

Platz 1: E. Klaudius, Linnich

6 – 10 Jahre

Platz 2: S. Van den Brande, Aachen
Platz 3: J. Faryna, Frechen
Platz 4: P. Kohlert, Mönchengladbach
Platz 5: L. von Moltke, Düsseldorf
Platz 6: M. Thommesen, Viersen
Platz 7: L. Hahn, Jülich
Platz 8: N. Mechler, Korschenbroich
Platz 9: L. Foit, Linnich
Platz 10: L. Schirmer, Kreuzau

Ab 11 Jahre

Platz 2: H. Bieberle, Aachen
Platz 3: C. Meyer, Aachen
Platz 4: R. Roth, Geilenkirchen
Platz 5: L. Amassi, Jülich
Platz 6: N. Lynen, Hürtgenwald/ Gey
Platz 7: J. Weide, Alsdorf
Platz 8: J. Winz, Mönchengladbach
Platz 9: G. Hachenberg, Krefeld
Platz 10: A. Bethje, Waldfeucht- Haarem

Die Gewinnerinnen und Gewinner bekommen ihre Preise zugesandt.

 

 

Marcel Bülow

Über Marcel Bülow

Marcel Bülow, a science journalist by training, joined Forschungszentrum Jülich in 2012. As social media manager in the corporate communications department he is editor of the „Jülich Blogs“ and the voice of Forschungszentrum Jülich on Facebook, Twitter and Co.

No Comments

Be the first to start a conversation

Einen Kommentar schreiben

  • (will not be published)