Wir freuen uns über das gigantische Interesse an unserem Tag der Neugier gestern im Forschungszentrum. Es war ein super Tag! Wer noch einmal zurück blicken möchte, findet einige Highlights unserer Besucher:innen auf der Social-Media-Wall zum Event. Außerdem haben wir einige Fakten zum Tag der Neugier 2022 zusammengestellt. Ganz unten findet ihr die Gewinner:innen der Forschungsrallye.


Fakten zum Tag der Neugier 2022

  • Insgesamt haben sich gestern rund 20.000 Besucher:innen auf unserem Campus in Jülich getummelt.
  • Über 60 Institute und Geschäftsbereiche stellten in rund 300 Präsentationen sich und ihre Arbeit vor.
  • Auch die zentrale Seebühne lieferte 7 Stunden nonstop Programm.
  • Ihre Wünsche und Hoffnungen für die Region schrieben die Besucher auf mehr als 300 PET-Flaschen.
  • Etwa 1000 (junge) Besucher:innen haben einen gültigen Fragebogen der Forschungsrallye abgegeben.
  • Auf der Foodmeile und im Seecasino gingen 950 kg Pommes frites über die Theke. Verkauft wurden außerdem 3400 Burger, 3250 Bratwürstchen und 6000 Stk. Kuchen.


Gewinner:innen der Forschungsrallye

Platz 1: Annabell Sudmeinser, Geilenkirchen

6 – 10 Jahre

Platz 2: Joey Schröder, Düren
Platz 3: Mika Roeth, Langerwehe
Platz 4: Rafael Wirtz, Bedburg
Platz 5: Lukas Ladusch, Niederzier
Platz 6: Lukas Brodel, Eupen
Platz 7: Lilli , Bad Münstereifel
Platz 8: Jonas Niehoff, Nörvenich
Platz 9: Anna Wieferink, Würselen
Platz 10: Alisa Greenen, Jülich

Ab 11 Jahre
Platz 2: Jonas Kotz, Aachen
Platz 3: Leonardo Bujnicki, Jülich
Platz 4: Kiril Markov, Jülich
Platz 5: Tamara Koch, Titz
Platz 6: Imke Friehe, Aachen
Platz 7: Leon-Noel Just, Jülich
Platz 8: Larissa Schanka, Lohmar
Platz 9: Vera Kunzendorf, Aldenhoven
Platz 10: Marc Aulich, Aldenhoven- Siersdorf

Die Gewinner:innen werden gebeten, zu prüfen, ob die Namen richtig und vollständig erfasst sind, da sie ihre Preise zugesandt bekommen. Korrekturen bitte an a.stettien@fz-juelich.de; 02461 61-2388



Es war ein toller Tag der Neugier! Vielen Dank allen Besucher:innen und Beteiligten.

About Marcel Bülow

Marcel Bülow, a science journalist by training, joined Forschungszentrum Jülich in 2012. As social media manager in the corporate communications department he is editor of the „Jülich Blogs“ and the voice of Forschungszentrum Jülich on Facebook, Twitter and Co.

No Comments

Be the first to start a conversation

Leave a Reply

  • (will not be published)