Am Tag der Neugier Anfang Juni hatten wir nach Euren schönsten Fotoimpressionen gefragt. Unter dem Hashtag #Neugier habt Ihr viele Eindrücke von unserem Tag der offenen Tür auf Facebook und Twitter gepostet und uns damit eine riesen Freude gemacht.

Besonders gefallen hat uns etwa das Bild von Markus Jakobs, der einen Jülicher Wissenschaftler der Helmholtz Nanoelectronic Facility (HNF) abgelichtet hat. Toll fanden wir auch das Foto von ‎Manuela Reimann, die eine sehr kunstvoll geschminkte „Katze“ hinter unserer historischen Fotowand zeigt.

T-Shirts und Fotos für die Gewinner

Für die Bilder mit den meisten Likes/Retweets haben wir den Fotografen T-Shirts und Pullis mit Jülicher Aufdruck spendiert. So ging ein T-Shirt zum Beispiel an Sabine Schmitt, die am Tag der Neugier in der Uniform unserer Werksfeuerwehr posierte.

Das T-Shirt nahm Schmitt mit auf ihre anschließende Reise in das 650 Kilometer entfernte Garmisch-Partenkirchen. „Hier hat es keinen Tag gedauert, bis ich auf das T-Shirt angesprochen wurde“, sagt die Dürenerin. Einem Mitarbeiter des ortsansässigen Fraunhofer-Instituts war das Forschungszentrum Jülich bestens bekannt.

Vor der herrlichen Bergkulisse in Garmisch-Partenkirchen entstand dann auch dieser Schnappschuss. Vielen Dank für den imposanten Urlaubsgruß – wir freuen uns, dass das Shirt so viel Freude bereitet.

schmitt

 

Aber auch aus Jülich erreichten uns Bilder von Gewinnern: So dankte „FuzzyLeapfrog“ etwa ihren Twitter-Followern, die ihr Selbstporträt am Tag der Neugier „favorisierten“ und ihr damit zum neuen Kleidungsstück verhalfen.

 

„Nicki Schubi“ schickte uns dieses Bild, das sie auf dem Gelände des Forschungszentrums zeigt. Gewonnen hat sie den Pulli mit ihrem #Neugier-Foto zum Thema „Polarized Light Imaging“ das im Jülicher Institut für Neurowissenschaften und Medizin aufgenommen wurde.

schubert

 

Ein großes Dankeschön an alle, die am Gewinnspiel teilgenommen haben. Wir haben uns sehr über Eure Fotoimpressionen gefreut.

Marcel Bülow

Über Marcel Bülow

Marcel Bülow postet und antwortet für das Forschungszentrum Jülich in den Social Media. Als Online-Redakteur in der Kommunikationsabteilung betreut er zudem den Bereich Digital Publishing und ist Ansprechpartner für die Jülich Blogs.

No Comments

Be the first to start a conversation

Einen Kommentar schreiben

  • (will not be published)